Befreiung von der Verpflichtung zur Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen – Was ist zu beachten

Sie oder Ihr Unternehmen wurden von der Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen befreit, weil die Umsatzsteuer für das vorangegangene Kalenderjahr nicht mehr als 1.000 € betragen hat oder Sie beispielsweise ausschließlich steuerfreie Leistungen…

Mietpreispremse seit dem 01.01.2019

In einigen Städten und Gebieten in Deutschland sind die Mieten bei Neuvermietungen in den letzten 10 Jahren stark gestiegen. Um die Mietpreisentwicklung zu dämpfen, wurde durch das Mietrechtsnovellierungsgesetz vom 21.04.2015 mit Wirkung zum…

Offenlegungspflicht bei Kapital- und Personengesellschaften in Liquidation

Sie sind Geschäftsführer einer GmbH & KG, die die Liquidation zum 30.09. beschlossen hat. Gleichzeitig wurde in dem Liquidationsbeschluss festgehalten, dass das Kalenderjahr als Wirtschaftsjahr beibehalten wird.      Rechts-…

Anschrift des Unternehmers in Rechnungen

Ein Unternehmer kann grundsätzlich Vorsteuerbeträge aus Rechnungen geltend machen, die er von anderen Unternehmen für sein Unternehmen bezieht. Hierfür ist eine ordnungsgemäße Rechnung (gem. §§ 14, 14a UStG) Voraussetzung. Ein notwendiges…

Rettung von Verlustvorträgen bei Gesellschafterwechsel (§ 8c KStG)

Kapitalgesellschaften sind eigene Rechtspersönlichkeiten und können auch schon mal Verluste erwirtschaften. Diese Verluste führen abgesehen von einer einjährigen Rücktragsmöglichkeit bei der Körperschaftsteuer nicht zu sofortigen Steuereinsparungen.…

Werbung über Social Media oder lieber Rechtssicherheit durch Datenschutz?

Was Menschen im Internet gefällt, lassen sie ihre Mitmenschen gern wissen. So ist das führende soziale Netzwerk mit dem blauen Logo bekanntermaßen auf die Idee gekommen, das Mitteilen leicht zu machen. Ein Klick auf den „Gefällt mir“-Button…

Nichteheliche Lebensgemeinschaft – Erben und vererben

Sie leben in einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft und bestreiten gemeinsam mit ihrem Partner ihren Lebensalltag wie ein Ehepaar, ohne jedoch verheiratet zu sein. Dann sind sie in guter Gesellschaft. Nach Erhebungen des statistischen Bundesamtes…

Abfluss einer Umsatzsteuervorauszahlung vor dem 10.01. – BFH schafft Klarheit

Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte über folgenden Sachverhalt zu entscheiden: Eine Steuerpflichtige, die ihren Gewinn für 2014 nach § 4 Abs. 3 EStG ermittelte, entrichtete ihre Umsatzsteuervorauszahlung für den Monat Dezember am 08.01.2015…

Das Familienentlastungsgesetz

Am 23.11.2018 hat der Bundesrat das Gesetz zur Stärkung und steuerlichen Entlastung der Familien sowie zur Anpassung weiterer steuerlichen Regelungen (auch „Familienentlastungsgesetz“ genannt) beschlossen. Mit dem Gesetz sollen entsprechende…

Jahressteuergesetz 2018

Am 23.11.2018 hat der Bundesrat dem Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (auch „Jahressteuergesetz 2018“ oder „JStG 2018“ genannt) zugestimmt.…